fbpx

Telefonisch

Sprechzeiten:

Montag - Donnerstag 7.30 - 19 Uhr
Freitag 7.30 - 16.30 Uhr

Hauseigene Parkplätze im Innenhof

Online

Onlinebewerbung

Bewerbungsformular

3D-Röntgen – DVT, digital und strahlungsarm

Die digitale Volumentomographie, kurz DVT, ist ein bildgebendes Verfahren, das die Regionen des Mundes, Kiefers und Gesichts dreidimensional darstellt. Das Röntgengerät liefert hochpräzise Aufnahmen in bester Bildqualität, ist strahlungsarm und ermöglicht eine schnelle und genaue Auswertung der Ergebnisse.

Eine DVT-Aufnahme ist ein äußerst hilfreiches Instrument, speziell für den Bereich der Implantologie. Die Kieferstrukturen lassen sich detailliert betrachten und Behandlungen können damit perfekt geplant werden.

So ist es möglich, Implantate an strukturell schwierigen Regionen des Kiefers zu inserieren. Die DVT-Aufnahmen sind jedoch auch für andere Indikationen sinnvoll, beispielsweise bei der Entfernung von Zähnen oder auch beim Aufsuchen von Kanälen im Rahmen einer Wurzelkanalbehandlung. Auch profitieren Arzt und Patient vom DVT-Röntgen, wenn die Ursache von Beschwerden des Patienten nicht klar ist. Handelt es sich beispielsweise um eine Entzündung oder einen Bruch im Zahn außerhalb des sichtbaren Bereichs? Die DVT-Aufnahme kann Aufschluss geben.